Bloggen

Werbung in Blog einbinden – ab wann sollte man loslegen?

Klar, diese Frage beschäftigt dich, oder? Du hast gerade dein neues Projekt an den Start gesetzt und bis jetzt natürlich auch scharf darauf die ersten Euros zu erwirtschaften. Alles in allem eine gute Idee, in meinen Augen aber viel zu früh.

Meine Erfahrung zeigt, dass es sinnvoll ist, zunächst eine ganze Reihe von guten und userfreundlichen Artikeln zu schreiben, bevor man sich mit dem Thema Werbung beschäftigt. Mit “ganzer Reihe” meine ich dabei aber nicht 5 Artikel, sondern zunächst eine Staffel von mindestens 50 Artikeln. Erst wenn das geschafft ist, kann für mich die Waage zwischen Inhalten und Werbung gut hergestellt werden. Diese Waage macht deinen Blog nämlich erst für die Besucher erträglich und im zweiten Schritt interessant.

Ein Leser, der zufällig auf deinen Blog kommt, zu Beginn von einem vorbeifliegenden Layer erschlagen wird und dann nur 5 mäßige Artikel im Archiv findet, wird nicht wieder bei dir vorbeischauen. Aber gerade der Kampf um jeden einzelnen Stammleser macht letztendlich den Fortbestand eines Blogs aus. Gute Artikel in ausreichender Menge, häufig aktualisiert und ein möglichst dezentes Maß an Werbung machen es einem Besucher wesentlich leichter, wieder bei dir reinzuschauen, als eine schlechte von Werbung gefüllte Erfahrung.

Lass also in den ersten Wochen die Werbung Werbung sein und beschäftige dich mit der Recherche nach guten Inhalten. Sind deine Postings gut, werden deine Leser von ganz alleine kommen. Dann wird sie auch kaum der ein oder andere Banner auf deiner Seite stören.

Zu Beginn würde ich immer mit kleinen Bannerformaten (125 x 125 bietet sich bei Blogs besonders an) in niedriger Anzahl (ca. 2) arbeiten. Dieses Format ist nicht zu aufdringlich, wird aber trotzdem gesehen.

Adsense wird deine Stammleser kaum dazu animieren zu klicken. Primär wird hier erst der durch Suchmaschinen generierte Traffic interessant, den du aber erst mit einer anständigen Postanzahl anziehst. Wenn bei Adsense in Blogs überhaupt noch von höheren Einnahmen die Rede sein kann, so kommen diese primär durch die Suchmaschinenbesucher zustande.



Auch interessant:





Trackback-URI zu diesem Post

Reaktionen

Eine Reaktion for “Werbung in Blog einbinden – ab wann sollte man loslegen?”

  1. Nous vous recommandons les logiciels les plus performants sur le marché et
    garantissant une security totale de vos données.

    Posted by réparation ordinateur le mans | Mai 8, 2017, 16:29

Reaktion hierlassen